Kunstprojekt im Fünf-Finger-Treff in Friedberg

von | 17 Nov, 2023 | Jugendarbeit

Der Fünf-Finger-Treff in der Friedberger Altstadt ist ein offener Treffpunkt mit Beratungs- und Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Trägerschaft der Diakonie Wetterau.

Aktuell werden die Räume der Einrichtung neu gestaltet. Einen Beitrag hierzu leistete ein Partizipatives Kunstprojekt, das im September 2023 in Kooperation mit ‚acht k‘ stattfand. Der Künstler und Sozialarbeiter Simon Kneip, bisher schon für zahlreiche Beteiligungsprojekte in der Region verantwortlich, wurde als Referent engagiert und konnte rasch 5 Nachwuchstalente aus der Umgebung für das Projekt gewinnen. Zwei Tage lang wurde der Fünf-Finger-Treff zum Kunstatelier: Die breiten Fensterbänke dienten als Materialbuffet und wurden mit einer reichhaltigen Auswahl an Farben, Stiften, Sprühdosen, Pinseln uvm. bestückt. Jeder der 5 Teilnehmenden bekam eine großformatige Leinwand zur freien künstlerischen Gestaltung und konnte sich seinen Arbeitsplatz individuell einrichten. Das Wetter spielte mit und so wurde auch draußen an der Staffelei gearbeitet. Die Herangehensweisen der Künstler bei Motivfindung und technischer Umsetzung waren teilweise spannend unterschiedlich. Anke Löffel und Lasse Jache näherten sich intuitiv ihren Motiven. Die Bildelemente wurden Ebene für Ebene spontan vor Ort entwickelt. Aiden Summerfield und Malin Stoll brachten schon konkrete Motivideen, zum Teil in Form von Entwurfskizzen, mit, die dann weiterentwickelt und auf die Leinwand übertragen wurden. Lea Kelm konstruierte ihr Bild zunächst zeichnend am ersten Projekttag, bevor sie die ausgewählte Skizze malerisch umsetzte. Die Vielfalt und Originalität der künstlerischen Prozesse spiegelt sich auch in den Bildern wieder. Es entstanden fünf eigenständige Werke unterschiedlicher stilistischer und inhaltlicher Bezüge, die es unbedingt Wert sind in der noch bis M laufenden Ausstellung im Fünf-Finger-Treff auf sich wirken zu lassen. Die Bilder wurden nach außen gerichtet in den großen Glasfenstern des Treffpunkts aufgehängt und sind so zu jeder Tageszeit zu betrachten.

Links:

Fünf-Finger-Treff-Friedberg