Gestaltung des Bistros im Kulturzentrum KufA-Haus

von | 27 Apr, 2022 | Kunst im öffentlichen Raum

Das Bistro des 2019 eröffneten KufA-Haus, betrieben vom gleichnamigen Verein KufA e.V., hat eine künstlerische Innenraumgestaltung bekommen. Der Verein KufA e.V. Braunschweig: „macht sich stark für Räume in denen unabhängige Kultur jenseits des Mainstreams in seiner Vielfalt stattfinden kann, generationsübergreifend und ergänzend zu bestehenden ähnlich ausgerichteten Einrichtungen. Das neue Soziokulturelle Zentrum „KufA Haus“ ist bestens platziert in Braunschweig-West und bietet Raum für diverse Veranstaltungsformate für Konzerte, Kleinkunst, Musical, Workshops, Seminare, Privatfeiern etc.“ Die Künstler des Vereins stellten inhalttlich einen Bezug zu Elementen der Kunst und Musik her. So tauchen im Bild Figuren wie Ray Charles, Nina Simone oder auch Til Eulenspiegel auf, die umgeben von Musikinstrumenten Teil einer Gesamtkomposition sind, die das Farbspektrum insgesamt widerspiegeln.

Besoners gut hat die Umsetzung funktioniert, da acht k seinen Bürositz im KufA-Haus hatte. So konnten sich die Künstler ohne weiteren Anfahrtsweg auf das Wesentliche konzentrieren und sich voll und ganz dem Bild widmen. Darüber hinaus war der KufA-Verein jahrelanger Kooperationspartner in einer Vielzahl von soziokulturellen Projekten in Braunschweig.